Leistungsspektrum

Wochenbett

Die Wochenbettbetreuung durch die Hebamme wird von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse bezahlt. Die Hebamme kommt in den ersten 8 Wochen nach der Geburt so oft wie es erforderlich ist. In den ersten 10 Tagen kann dies fast täglich sein. Bei Stillproblemen ist die Hebamme bis zum Ende der Stillzeit Ihrer Ansprechpartnerin.

 

Die Hebamme kann Ihnen in Ihrer gewohnten Umgebung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie überwacht sowohl die gesunde Entwicklung des Babys als auch die Rückbildungsvorgänge bei der Mutter.

 

Privat versicherte Frauen sollten mit Ihrer Krankenkasse die Kostenübernahme rechtzeitig abklären.

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an den Kreißsaal:  Telefon: 0911-5699 3490

 

 

Weiterhin steht Ihnen ein vielfältiges Kursangebot zur Verfügung:

 

  • Säuglingspflegekurs
  • Stillberatung
  • Stillgruppen
  • Rückbildungsgymnastik
  • Babymassage nach Leboyer
  • Tragetuchworkshop
  • Wann beginne ich mit der Beikost
  • Babyschwimmen

 

weitere Informationen erhalten Sie durch Station B3:

Telefon: 0911 - 5699 3430